Es kommt eine Zeit im Leben, wo einem nichts anderes übrig bleibt, als seinen eigenen Weg zu gehen.
(Sergio Bambaren)

Reinigung

Auf ein Gewitter folgt Sonnenschein – Auf Weinen folgt Lachen



 

 

Einst sprach die Seele zum Körper: „Körper bitte hilf mir, der Mensch hört nicht auf mich.“ Der Körper sprach: „ja ich helfe dir, ich werde krank, dann hat der Mensch Zeit für dich um dir zuzuhören!“

Kommt Ihnen das bekannt vor? Müssen auch Sie erst krank werden bevor Sie ihrer Seele zuhören, was sie Ihnen schon lange sagen will?

Kopfschmerzen, Migräne, Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfälle, Magenschmerzen, Blasenentzündungen und Viele mehr haben sich zu Volkskrankheiten entwickelt. Zumeist nehmen wir das einfach so hin.

Über die Aufstellungsarbeit können wir unserem Körper eine Stimme geben und erhalten so Hinweise über unser System und die Einwirkung von außen und von innen.

Natürlich ersetzt eine Aufstellung nicht den Arzt. Es ist immer wichtig unsere Gesundheit durch einen Arzt überprüfen zu lassen! Die Medizin ist so weit fortgeschritten, dass sie uns wesentlich unterstützt. Dafür dürfen wir sehr dankbar sein!

Eine Symptomaufstellung kann eine nützliche Ergänzung zur ärztlichen Behandlung sein, da sie Aspekte aufzeigen kann, die noch nicht berücksichtigt worden sind. Ganz speziell im emotionalen, familiendynamischen Bereich.

Top